Hochwasserschutz

Führt ein Gewässer mehr Wasser als normalerweise üblich spricht man von Hochwasser. Dass unsere Bäche und Flüsse mal mehr und mal weniger stark über ihre Ufer treten und dadurch Überschwemmungen entstehen, das ist ganz natürlich. Entscheidend, ob ein Hochwasser zur Katastrophe wird, sind die Schäden, die durch die Ausuferungen entstehen. Dabei ist Hochwasser nicht gleich Hochwasser. Die Auswirkungen kurzer heftiger Starkregen unterscheidet sich wesentlich von Flusshochwasser verursacht durch länger anhaltenden Regen. Auch Vorsorgemaßnahmen gegen Schäden müssen der Ursache angepasst sein. Was kann jeder von uns zu tun um sich zu schützen? Was bedeutet natürlicher Rückhalt? Was können wir gegen Hochwasserkatastrophen tun? Die Fragen sowie die Antworten sind vielfältig.

Hochwasserschutz